Links überspringen

Promedent Förderung am Eduard-Mörike-Gymnasium Neuenstadt am Kocher

Erneut wurde das EMG für seine breitgefächerte Jugendarbeit im AG-Bereich ausgewählt und mit einem Scheck im Wert von 500 € unterstützt.

Aller Anfang ist schwer: Zu Beginn des Schuljahres wurde nach langer Zwangspause durch die Corona-Pandemie unter der Leitung von Frau Jährling die Theater-AG wieder neu ins Leben gerufen. Mit 28 Schülerinnen unterschiedlicher Jahrgangsstufen startete die AG dann nach den Herbstferien mit ersten Proben und theaterpraktischen Übungen. Als dann im Februar die Maßnahmen immer weiter gelockert wurden, hat sich die AG zum Ziel gesetzt, noch bis Ende dieses Schuljahres ein kleines Theaterstück selbst auf die Beine zu stellen: gesagt – getan. Die Proben nahmen Fahrt auf, doch damit verbunden auch die Frage: Wer finanziert die nötigen Kostüme, Requisiten und Kulissen? Daraufhin hat sich die AG beim Promedent Jugendförderkonzept beworben und dort stieß die Idee erfreulicherweise auf eine große Zustimmung.

Am Freitag, den 03.06., wurde der Förderscheck von Frau Reutter und Herrn Dr. Weiß im Eduard-Mörike-Gymnasium an den Schulleiter, Herrn Martin Mutz, und die leitende Lehrkraft der Theater-AG, Frau Denise Jährling, überreicht.

Somit steht der Finanzierung der Aufführung nichts mehr im Weg und die AG freut sich schon darauf, ihr Können unter Beweis stellen zu können.

Vielen Dank für die Unterstützung! 😊

Einen Kommentar hinterlassen