Links überspringen

AGs

Weiter kommen.sehen.lernen.

AG-Angebot Schuljahr 2019/2020

Name Arbeitsgemeinschaft

Lehrkraft

AG-Zeiten

Klassen

Athletik

Schauerhammer

Mo., 12.45 – 13.30 Uhr

8-Ks2

Bienen

Pfaller

6

Big Band

Huber

Mo./Do., 12.45 – 13.30 Uhr

5-Ks2

Chor Unterstufe

Weber

Fr., 12.00-12.45 Uhr

5-6

Chor Ad hoc

Weber

Fr., 12.45-13.45 Uhr

7-Ks2

Chor Lehrer-Schüler

Weber

Mi., 12.50 – 13.30 Uhr

9-Ks2+L

Debating

L. Müller / Rode

8+9

Geschichte Neuenstadt

Roos

n.V.

10-Ks1

Handball

Batora

Mi., 12.45-13.30 Uhr

5-7

ITG (Computer)

Jochim

5-Ks2

Jugend forscht

Wolf / Kaufmann

Mo., 12.45-14.00 Uhr

6-Ks2

Luft- und Raumfahrt

Mandelas

n.V.

8-10

Nachhaltigkeit

Marek / Genz

Do., 12.50-13.35 Uhr

5-Ks2

Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Marker

n.V.

9-Ks2

Poetry Slam

Dietrich / Eichhorn

n.V.

8-Ks2

Schülerfirma

Krainski

n.V.

9-Ks2

Sound und Licht

Hilbert

n.V.

6-Ks2

Streicher

Huber

Mi., 12.45 – 13.30 Uhr

5-Ks2

Streitschlichter

Dunke

n.V.

n.V.

Theater

Rode / Schäffler

Di., 13.00

8-10

Theater-AG (Klasse 8 – 10)

Die Bretter, die die Welt bedeuten…

… werden jedes Jahr im Sommer im Freilichttheater in Neuenstadt bespielt. Da liegt es nahe, dass auch die EMG-Schülerinnen und Schüler sich im Schauspielern üben! Gemeinsam mit Euch wollen wir alles ausprobieren, was das Theater ausmacht: Präsenz auf der Bühne, Stimme, Atem, Improvisation und vieles mehr. Vielleicht schaffen wir es dann gemeinsam, ein Theaterprojekt auf die Beine zu stellen und am Schuljahresende zu präsentieren.

Was ihr braucht, sind Humor, Spaß am Ausprobieren und Improvisieren sowie Offenheit für Neues. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Frau Rode und Frau Schäffler

Debating-AG (Klasse 8 – 10)

Ready, steady, debate!
“Good afternoon, ladies and gentlemen, welcome to this debate!“

Mit diesen Worten beginnt fast jede Debatte in der Debating-AG. Wir sind bereit zu streiten: aber auf Englisch und mit festen Regeln. Wir diskutieren und debattieren über ernste und weniger ernste Themen, denn im Mittelpunkt stehen Spaß und Teamfähigkeit 🙂

Wieso soll ich zur Debating-AG kommen?

  • Du verbesserst dein Englisch und deinen Wortschatz in lockerer Atmosphäre
  • Fehler spielen keine Rolle und wir zählen sie auch nicht 🙂
  • Du lernst Rollen und Perspektiven zu wechseln
  • Du wirst spontaner, selbstbewusster und kannst gekonnt auf Argumente antworten
  • Wir gehen zu aufregenden Wettkämpfen und treten dort gegen andere Schulen an (natürlich erst nachdem wir uns ausgiebig vorbereitet haben)

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Frau Müller und Frau Rode

Athletik-AG (Klasse 8 – Ks2)

In der Athletik AG steht das Ganzkörpertraining im Fokus. Im Kraftraum oder bei gutem Wetter auch im Freien wird fleißig an eurer Fitness gearbeitet. Ihr seid mindestens in der 8. Klasse, dann kommt vorbei. Denn gemeinsam schwitzt es sich am besten!

Bienen-AG (Klasse 6)

Ab dem Schuljahr 2019 haben wir an unserer Schule eine Bienen-AG eingerichtet. Wir haben mit zwei Völkern begonnen und wollen, sofern alles glatt läuft, in den nächsten Schuljahren mit bis zu 5 Völkern imkern. Innerhalb der Bienen-AG werden alle anfallenden Arbeiten im und am Bienenstock erlernt.

Imkern ist nicht nur Honig ernten, imkern ist noch viel, viel mehr.

Geschichte Neuenstadt (Klasse 10 – Ks1)

Du willst die Geschichte von Neuenstadt erforschen? In dieser Arbeitsgemeinschaft erfährst du mehr über die römische Civitas, Helmbund, die „neue Stadt“ mit den Herzögen, dem Türnizbau, Möri( c ) ke, dem Torturm mit dem Pferdeschlitten ganz oben, dem Bärenbrunnen, der Kelterschule…

Komm einfach vorbei und gestalte neu, verbinde Vergangenes mit der digitalen Zukunft!

Jugend forscht (6-Ks2)

In der Jugend forscht AG am EMG musst Du kreativ sein und selbst nach einer interessanter Fragestellung aus den unten genannten Fachgebieten suchen, die Du mit naturwissenschaftlichen, technischen und mathematischen Methoden bearbeitest. An Deinem Projekt kannst Du sowohl einzeln als auch in Zweier- oder Dreierteams arbeiten.

In der Jugend forscht AG wird in Kleingruppen oder alleine altersgemäß Forschungsarbeit betrieben, die verschiedene Phasen durchläuft:

  • Thema in einem der Fachgebiete (Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik, Technik) finden und prüfen, ob es geeignet ist bzw. ob es mit den zur Verfügung stehenden schulischen Mitteln machbar ist
  • Eigenständige Recherche des Themas
  • Experimentelle Forschungsarbeit mit Protokollführung und Dokumentation der Ergebnisse (Forschungstagebuch)
  • Anmeldung des Projekts zum Jugend-forscht Regionalwettbewerb.
  • Projektarbeit (ca. 10 Seiten mit Fotos) schreiben und pünktlich für den Wettbewerb abgeben
  • Präsentation der Projektarbeit erstellen und einen Kurzvortrag üben
  • Teilnahme am Regionalwettbewerb.

www.jugend-forscht.de